logo
logo

Digitalisierung

In der Medizin und Zahnmedizin wird der Begriff Digitalisierung auf unterschiedliche Weisen interpretiert:

  • Technische Interpretation
    Mit Digitalisierung bezeichnen wir die Überführung von Daten und Informationen von einer analogen in eine digitalen Darstellung- und Speicherform.
  • Organisatorische Interpretation
    Digitalisierung beschreibt die Übertragung von Aufgaben, die bisher vom Menschen erledigt
     wurden, auf den Computer oder Roboter.

Zukunftsweisende postgraduierte Weiter Bildungsmaßnahmen müssen beiden Interpretationen gerecht werden.

Während die technische Interpretation der Umwandlung von analogen in digitale Daten heute kaum noch nennenswerte Probleme bereitet, erweist sich die Übertragung von Aufgaben vom Menschen auf die Maschine wesentlich komplexer und schwieriger.

Dafür gibt sowohl technische als auch rechtliche und soziale Gründe:

  • mangelnde Bereitschaft und Kompetenzen, digitale Technologien und Verfahren einzusetzen,
  • fehlende aufgabenorientierte Aus- und Weiterbildung sowohl im handwerklichen Bereich als auch auf Hochschul-Niveau,