News

DTMD University starts first master‘s program in
„Implantology and Periodontology“ in Poland

Thursday, June 21th 2018 was the beginning of the first master ‘s course in “Implantology and Periodontology“ of the DTMD University with attending master students from Poland. The first basis module “Basics of dental anatomy & science“ took place at the anatomical institute of the Johannes-Gutenberg-University in Mainz. Therewith the DTMD underlines its European standard of giving lectures and practical lessons in several European countries. That is why the polish Master’s course “Implantology and Periodontology“ takes place in Poland, Germany…

0
Read More

DTMD University startet ersten Masterstudiengang
„Implantologie und Parodontologie“ in Polen

Am Donnerstag, den 21. Juni 2018 startete der erste Masterstudiengang „Implantologie und Parodontologie“ der DTMD University mit Masterstudenten aus Polen. Das erste Basismodul „Anatomische Grundlagen und wissenschaftliches Arbeiten“ fand an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in den Räumen des Anatomieinstituts statt. Damit unterstreicht die DTMD University ihren europäischen Anspruch, Vorlesungen und praktische Übungen ihrer Masterprogramme jeweils in mehreren europäischen Ländern durchzuführen. So findet der polnischen Masterkurs „Implantologie und Parodontologie“ in Polen, Deutschland und Luxemburg statt. Hier im Schloss Wiltz, am Sitz der…

0
Read More

GERMAN INNOVATION AWARD 2018

WE DIT IT AGAIN! Hall/ Berlin (A/D). Die Tiroler Firma EAP® Produktions- und Patentverwertungs-GmbH vertreten durch Dr. Mario Kern M.Sc. M.Sc. konnte wieder einen hochrangigen Preis entgegennehmen. Am 6.6.2018 gewann die EAP®-GmbH mit ihrem Produkt EAP® Extended Anatomic Platform in Berlin den GERMAN INNOVATION AWARD 2018 in der Klasse Excellence in Business to Business in der Kategorie Medical Technologies! Die feierliche Preisverleihung fand passend für Innovation in Berlin im Technischen Museum statt. Dr. Kern: “Unser Hybrid-Abutment EAP® Extended Anatomic Platform…

0
Read More

W&H Dentalwerk gewinnt Staatspreis Innovation

W&H Dentalwerk gewinnt Staatspreis Innovation Im Bild v.li.n.re.: Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, KR Dipl.-Ing. Peter Malata, W&H Geschäftsführer, DI Dr. Wilhelm Brugger, W&H Managementteam F&E, Ing. Michael Rothenwänder, W&H Research and Development, Dipl.-Ing. Johann Eibl, W&H Vice President – Product Innovation, und Dipl.-Ing. Thomas Irran, W&H Research and Development. Primea Advanced Air Turbine sorgt für Technologiesprung in der Zahnbehandlung Die Dentalturbine zählt zu den wichtigsten Instrumentarien des Zahnarztes. Alleine schon das Geräusch flößt vielen Patienten beim…

0
Read More

W&H übernimmt schwedischen Spezialisten Osstel

Am 1. März 2018 gab W&H Geschäftsführer Dipl.-Ing. Peter Malata die 100-prozentige Übernahme des schwedischen Medizintechnikunternehmens Osstell AB bekannt. Damit setzt das österreichische Familienunternehmen W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH seinen internationalen Wachstumskurs fort. Die Kompetenz von W&H auf dem Gebiet der Oralchirurgie und Implantologie weiter stärken – mit diesem Ziel gehen W&H Geschäftsführer Dipl.-Ing. Peter Malata und Osstell CEO Jonas Ehinger in eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit. Osstell wurde 1999 gegründet und ist auf die Entwicklung und Herstellung innovativer Dentallösungen für die Implantatstabilitätsmessung…

0
Read More

Videos zum Interview von Bernd Schunk

Interview des Deutschen Ärzteverlags mit Prof. Dr. André Reuter https://youtu.be/SbwWAKNH7nQInterview des Deutschen Ärzteverlags mit Prof. Dr. Ralf Rösslerhttps://youtu.be/LFNJ2O2S-jIInterview des Deutschen Ärzteverlags mit Prof. Dr. Daniel Grubeanuhttps://www.youtube.com/watch?v=RnyHYH5A4DI Copyright – Deutscher Ärzteverlag http://pi.dental-online-channel.com/ Mit der Gründungsfeier der University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry (DTMD) auf Schloss Wiltz (Luxemburg) wurde Fakt, was die Verantwortlichen seit geraumer Zeit vorbereitet hatten: eine Universität mit dem Ziel, die enormen Potenziale digitaler Technologien optimal für alle – einschließlich der Patienten – zu mobilisieren. Weiterlesen  

0
Read More

Bericht von Bernd Schunk, Fachjournalist & Leiter der Redaktion Medizin/Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag.

Im nachfolgenden finden Sie einen Bericht des Authors Bernd Schunk, Fachjournalist und Leiter der Redaktion Medizin/Zahnmedizin im Deutschen Ärzteverlag. Mit der Gründungsfeier der University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry (DTMD) auf Schloss Wiltz (Luxemburg) wurde Fakt, was die Verantwortlichen seit geraumer Zeit vorbereitet hatten: eine Universität mit dem Ziel, die enormen Potenziale digitaler Technologien optimal für alle – einschließlich der Patienten – zu mobilisieren.

1
Read More